Bundestagswahl 2017 – Nachlese

Bundestagswahl 2017 – Nachlese

Auf der Mitgliederversammlung am 5. November 2017 nutzten zahlreiche Mitglieder der SPD Lurup die Gelegenheit, gemeinsam mit dem wiedergewählten Bundestagsabgeordneten für Altona Dr. Matthias Bartke die Ergebnisse der zurückliegenden Bundestagswahl zu analysieren und zu diskutieren. Dazu stellte vorab Julian Glau die Ergebnisse der Bundestagswahl in Altona und Lurup vor. Trotz Verluste ist es erfreulicherweise gelungen, dass die SPD in Altona ihr Direktmandat verteidigt. Matthias Bartke wies in seinem Eingangsstatement darauf hin, dass die SPD bei der zurückliegenden Wahl rund 1,7 Millionen Stimmen verloren habe. Der SPD sei es nicht gelungen, die von ihr errungenen Erfolge in der Koalition wie beispielsweise die Einführung eines Mindestlohns oder die Mietpreisbremse erfolgreich darzustellen. Außerdem sei es der SPD nicht  gelungen, den Wählerinnen und Wählern die eigenen Akzente und Ideen wie beispielsweise die Bürgerversicherung oder die Rentenreform erfolgreich zu vermitteln. Er forderte daher, die SPD müsse eine Zukunftsperspektive entwickeln und aufzeigen. Die Mitglieder beteiligten sich intensiv an der anschließenden Diskussion. Auch auf weiteren Veranstaltungen der SPD auf Kreis-, Landes- und Bundesebene werden die Mitglieder der SPD Gelegenheit haben, sich aktiv in den bevorstehenden Erneuerungsprozess einzubringen.

Ergebnisse der Bundestagswahl in Altona und Lurup 2017 im Vergleich zu 2013

 

image_pdfimage_print

admin • 10. November 2017

Inhalt rechte Spalte