SPD Ludwigslust und Grabow zur Wahlkampfunterstützung in Lurup

SPD Ludwigslust und Grabow zur Wahlkampfunterstützung in Lurup

Die Gruppe von Parteifreunden aus Lurup, Ludwigslust  und Grabow kämpften engagiert um Stimmen für Frank Schmitt und die SPD

Die Gruppe von Parteifreunden aus Lurup, Ludwigslust und Grabow kämpften engagiert um Stimmen für Frank Schmitt und die SPD

Die SPD Lurup hat gemeinsam mit ihren Parteifreunden aus Ludwigslust und Grabow in Mecklenburg-Vorpommern, die dafür extra angereist waren, kurz vor der Bürgerschaftswahl  eine Großoffensive im Wahlkampfendspurt gestartet. In ganz Lurup waren die SPD-Mitglieder unterwegs, um Flyer in die Briefkasten zu verteilen und die Menschen an ihrer Haustür anzusprechen.

Seit über 20 Jahren verbindet die beiden Ortsvereine eine Partnerschaft. Bei der gemeinsamen Aktion mit dabei war auch Detlef Müller, Abgeordneter im Landtag Mecklenburg Vorpommerns und somit Amtskollege des Luruper Bürgerschaftsabgeordneten Frank Schmitt im Nachbarbundesland. In Zweierteams grasten wir gemeinsam weite Teile der Wohngebiete Lurups ab, verteilten Flyer und überzeugten Anwohner von den Ideen der SPD.

Gemeinsam mit Detlef Müller ließ ich es mir nicht nehmen trotz Nieselregens in der Nachbarschaft um Stimmen zu werben. Ich freue mich immer über so viele engagierte Unterstützer. Solche Aktionen zeigen, gemeinsam können wir viel schaffen. Und die SPD hat in Hamburg noch viel vor. Deshalb werbe ich für zehn Stimmen für die SPD. Und bei der nächsten Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern werden wir die Genossen dort selbstverständlich auch wieder unterstützen.

Die Rückmeldungen der Luruperinnen und Luruper waren positiv. Sie lobten, dass meine Genossen und ich, ihr Spitzenkandidat im Wahlkreis Vier, persönlich die Wählerinnen und Wähler aufsuchen. Sogar der Postbote freute sich über uns fleißige „Kollegen“.

admin • 16. Februar 2015

Inhalt rechte Spalte